Heimreise

CREAtrips

Kalt und freundlich begrüsste uns Seefeld zum Abschied. Im Zimmer 111 verbrachten wir das verlängerte Wochenende:


Das Hotel hat uns sehr gefallen. Wir suchten eine gemütliche Unterkunft mit einem Wellnessangebot, feiner Verpflegung, freundlichem Personal in einem schönen Ort in wunderbarer Umgebung. Das haben wir gefunden. Da es sich beim Hotel Schönruh um ein Erwachsenen-Hotel handelt, ist das Durchschnittsalter eher 50+. Wer also die Mega-Wellnessoase oder die grosse Wow-Abendparty sucht, tur gut daran, sich eine andere Unterkunft zu suchen.

Die Rückreise verlief um einiges schneller als die Hinfahrt. Alles gut.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s