Tag 12 – Finale

Thailand 2015/2016

Alles hat ein Ende. Noch ein wenig Schlaftrunken nach dem Jahreswechsel genossen wir einen lazy Strandtag im Hotel ohne besondere Vorkommnisse. Das Meer war im Gegensatz zu gestern ruhig. Gegen Abend zogen leichte Wolken auf.

Aufgefallen sind uns zwei kleine Buben, die unter den Augen ihrer Mutter relativ sorglos in Badehosen durchs Unterholz der Hotelanlage streiften. Hier gibt’s allerhand exotische Lebewesen, deren Biss unschöne Folgen haben kann. Man weiss doch, dass es im Paradies mindestens eine Schlange gibt…

Den letzten Abend verbrachten wir mit unseren Freunden in Bang Niang im Thai Life(Apéro) und im Takieng (Nachtessen). Den Jägelmeisteeeel schliesslich gab’s in einer Bar, deren Namen ich mir nicht gemerkt habe. Es wurde nochmals schön spät mit einer erfrischenden Taxifahrt nach Mitternacht.

So nahmen wir Abschied von unseren Freunden, die noch ein paar Tage hier in Thailand bleiben können. Vielen Dank Family1 für die tolle Zeit! Wir haben unser Herz…

Ursprünglichen Post anzeigen 21 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s