Tag 5 – Friends

Thailand 2015/2016

Die Premiere liegt hinter uns: Weihnachtsfest am Strand unter Palmen, in Shorts und T-Shirt zu karibischen (!) Klängen, solo vorgetragen von einem älteren, Gitarre spielenden Herrn, der vom Typ her gut zum legendären Buena Vista Social Club gepasst hätte. Der Himmel voller Lampions, dazwischen lautes Feuerwerk, auf dem Teller Thai-Leckereien.

Die etwas missglückte (spontane?) Karaoke-Selbstdarstellung eines, nennen wir sie „Erste-Runde-Bohlen-Casting-Opfer“ dauerte nur zwei Lieder, von der sie letzteres aufgund der Lampionzeremonie am Strand des Nachbarhotels schlussendlich vor leeren Rängen zu Ende sang. Da Weihnachten, unterstelle ich ihr kein übersteigertes Ego, sondern attestiere ihr einen uneigennützigen, wohlwollenden Beitrag zum Fest.

Heute war wieder eine Massage angesagt. Ein 60′ Kampf gegen Verspannungen im Nacken und Rücken. Was für eine Wohltat. Fortsetzung folgt.

Das Hotel füllt sich. Dennoch ist alles entspannt und ruhig. Weder gab’s bisher Liegestuhlreservierer oder dominante Grossmäuler. Die Gäste kommen u.a. aus Indien, Südafrika, Deutschland. Auch diverse Besucher aus der…

Ursprünglichen Post anzeigen 78 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s